Jahresausbildung in Organsprache & Lebenstherapie und organspezifische Astrologie

Wer nicht hören will muss fühlen. Unser Körper spricht ununterbrochen mit uns durch Unwohlsein und Schmerzen. Leider haben wir im Laufe der Evaluation verlernt auf ihn zu hören. Wenn wir ihn also weiterhin ignorieren, verstummt er und sendet uns stattdessen Krankheiten. Nun müssen wir hinhören.  

Redewendungen wie „auf den Magen schlagen“ oder die sprichwörtliche Laus, die einem über die Leber läuft, einen solchen Hals bekommen oder auf dem Zahnfleisch gehen, kommen nicht von ungefähr. In ihnen liegt eine tiefe Weisheit und Bedeutung verborgen: die sogenannte Organsprache.

Unzählige Fakten über Anatomie und Physiologie der einzelnen Organe werden in der Schulmedizinischen Ausbildung gelehrt, nichts aber über ihr „Wesen“, das die chinesischen Ärzte zum Beispiel im Falle der Leber den „General“ nennen oder die griechischen und mittelalterlichen Ärzte mit den Planeten verbanden.

 

In diesen 14 Monaten der Ausbildung lernst du die Zeichen des Körpers zu deuten und weisst, wo du den Ursprung suchen musst. Du weisst dann auch wie damit umzugehen.

Zudem lernst du in jedem Monat das jeweilige Tierkreiszeichen, die Stärken und Schwächen und die verschiedenen Charakteren kennen.

 

Interessiert dich das?

Die nächste Ausbildung startet im März 2022. Anmelden kannst du dich schon jetzt.

Der Schnellere ist der Geschwindere.



mit

Silvia Muster
Mental Medizinerin & Lebenstherapeutin
www.g-sund.ch

und
Maria-Luisa Pasquini Lamm
psych. Astrologin
www.lebenundsein.ch


Ort:
Netzpunkt, Zimlisberg 461, 3255 Rapperswil BE

Anmeldung und Infos
Silvia Muster – Mental-Medizinerin & Lebenstherapeutin
062 965 11 47 oder 079 512 56 21 – info@g-sund.ch 

Maria-Luisa Pasquini Lamm – Psychologische Astrologin
079 698 58 48 – info@lebenundsein.ch


Die Daten der Ausbildung findest du hier unten:


Ausbildung 2020---2021.pdf
Ausbildung 2022 - 2023.pdf